wingwave-zentrum München

Kreuzstraße 8 nahe Sendlinger Tor
80331 München

Termine

Nach Vereinbarung per Telefon oder Mail
 

wingwave Coach Ausbildung Termine in München und weiteren Städten

(u.a. in München, Landshut, Willich,Konstanz, Mallorca, Paris, )

Die vom wingwave-zentrum München durchgeführten wingwave Coach Ausbildungen und Vertiefungsseminare sind von der MwSt. befreit.

Die Magic Words Trainerausbildung in München wird durchgeführt vom Besser-Siegmund Institut Hamburg. (Trainerinnen Cora Besser-Siegmund oder Lola Ananda Siegmund) und ist MwSt. plichtig.

Ab 4 Teilnehmern (wingwave Ausbildung) kommen wir zu einem Termin auch in Ihre Stadt.

Die Erfahrung von über 100 Ausbildungen und über 10.000 Einzelcoachings garantieren Ihnen eine praxisbezogene, professionelle Ausbildung; gepaart mit Humor, gegenseitigem Respekt und einer Begegnung auf Augenhöhe.

 

Im Folgenden finden Sie unter anderem Coach Ausbildung Termine für München, Landshut, Willich, Konstanz, Paris, und Mallorca. Verbinden Sie Ihre Weiterbildung doch mit einer schönen Städtereise!

Hotelvermittlung und Teilzahlungen auf Anfrage: 089 25545705

>> Lesen Sie Erfahrungen mit der wingwave Ausbildung von Teilnehmern

Sportcoaching

Kategorie
Vertiefung / Weiterbildung
Daten
11. Juli 2020 - 12. Juli 2020

Für Teilnehmer des Qualitätszirkel gilt eine Investition von € 450 ohne QZ € 500 (Mwst. frei)

Diverse Studien konnten zeigen, dass wingwave®-Coaching nicht nur Stress reduzierend wirkt, sondern vor allem auch positive Emotionen wie Freude, Begeisterung und Zuversicht langfristig steigern hilft. Eine Studie der Sporthochschule Köln ergab, dass wir Menschen unter dem Einfluss der Emotion „Freude“ mehr Muskelkraft entwickeln als bei „Ärger“ oder „Trauer“. Daher widmen wir un­serem wingwave®-Sportcoaching-Konzept auch vor allem dem Anliegen: „Leistungssteigerung durch Stress-Reduktion und durch die Steigerung positiver Emotionen“. Dieses Vorgehen stellt ein interessantes Motivationskonzept für jeglichen Leistungssport dar.

Man unterstützt den Sportler mit psychologischem und neurobiologischem „Know-how“ und gezieltem Stress- und Emotionsmanagement wie z.B. durch wingwave®-Coaching. Ohne dass man gleich von Therapie sprechen oder daran denken muss, können wir mit unserem Ansatz den Sportler bei seinem Wunsch nach Erfolg „abholen“: „Mit der Emotion Freude springst Du höher als mit der Emotion Ärger!“ Hieraus entsteht die Motivation, Stress-Erlebnisse möglichst rechtzeitig bearbeiten zu lassen und ein Emotions-Coaching wie wingwave® zu nutzen. Wir nennen dieses Vorgehen „Hebel-Motivation“: wir gehen auf das wichtigste Ziel unseres Coachees ein, anstatt ihn zu bekehren nach dem Motto: „Erfolg ist nicht alles!“. So entsteht ein förderlicher Rahmen der es erlaubt, kontinuierlich an der mentalen und damit auch körperlichen Gesundheit des Sportlers mit Hilfe von Maßnahmen wie wingwave®-Coaching arbeiten zu können. Das erfüllt auch die Funktion einer „Belief-Arbeit“, welche dem Sportler hilft, an die Wirkung sinnvoller Maßnahmen glauben zu können.

 
 

Alle Daten

Veranstaltung: Von 11. Juli 2020 bis 12. Juli 2020
 
wingwave TÜV Zertifikat

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Google Analytics, Facebook Pixel für Facebook Custom Audience und Google Adwords).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.